Horizons Engagement für Holz

Von Beginn an setzte Horizon auf den Bau qualitativ hochwertiger Luxusyachten mittels innovativen Designs, exzellenter Handwerkskunst und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten an Kundenwünsche sowie auf eine kontinuierliche Verbesserung der Herstellungsverfahren und Technologien. Für dieses Engagement hat Horizon viele internationale Auszeichnungen erhalten und verfügt über zufriedene Eigner aus der ganzen Welt.

Im Laufe der Jahre wurde Horizon auch für die wunderschönen Holz-Innenausstattungen und deren Verarbeitung an Bord seiner Yachten bekannt. Unsere Holzverarbeitungsabteilungen machen einen Großteil des Bauprozesses aus – von der Holzauswahl und dem Einbau bis hin zur Qualitätskontrolle.

Um die bestmögliche Holzqualität zu gewährleisten überwacht Horizon alle Holzbezugsquellen um die schönsten Maserungen und Farben von amerikanischem Kirschholz, Walnuss, Eiche, Teak, Mahagoni und Makoré Holz zu bekommen. Horizon legt außerdem größten Wert auf eine fortschrittliche Holzbearbeitung und besitzt zwei Holz-Wärmebehandlungsanlagen die dem internationalen Quarantäne-Standard entsprechen und 1.300 Teile zur gleichen Zeit behandeln können. Horizon verfügt auch über eine zentrale Entstaubungsanlage welche saubere Luft in der Fabrik gewährleistet und verhindert dass Schleifstaub in andere Bereiche eindringt.

Mit mehr als 20 Holzhandwerkern die 20 Jahre und mehr Erfahrung auf ihrem Gebiet haben ist Horizon nicht nur in der Lage seinen Eignern ein Yacht Interieur ihrer Wahl zu liefern, sondern sorgt auch für auch die Gewissheit dass dieses der gewohnten Horizon Handwerkskunst und Qualität entspricht.